Kontaktnetzwerk

"Es kommt nicht darauf an, was man weiß, sondern wen man kennt!"

Trotz rapider technologischer Entwicklungen, hat diese althergebrachte Weisheit nach wie vor Gültigkeit. In Menschen schlummert ein immenser Wissens- und Erfahrungsschatz. Dieser Erfahrungsschatz erstreckt sich zum Beispiel auf Menschen, die man kennt, Dinge, die man getan hat und Orte, die man besucht hat. Jedoch existiert derartiges Wissen zunächst in keiner greifbaren Form, sondern muss zusammengetragen werden, indem man den richtigen Menschen die richtigen Fragen stellt. Solche Information, hat den erheblichen Vorteil, dass Statistiken, Erkenntnisse und Empfehlungen  persönlich überprüft wurden. Ebenso kann solch persönliches Wissen unseren Klienten dabei helfen, Fallstricke zu vermeiden. Beispiele hierfür sind Aussagen wie: „Sie sind sehr teuer“ oder „sie haben sehr lange Lieferzeiten“.

Die Mehrheit der Berater, die mit dem THE WOODBRIDGE INSTITUTE zusammenarbeiten, verfügen über eine Berufserfahrung von mehr als 30 Jahren in den Bereichen Marktforschung, Geschäftsentwicklung und Informationstechnologie. Sie sind in verschiedenen Branchen in internationalem Umfeld tätig und verfügen gleichermaßen über analytische  und kaufmännische Fähigkeiten.

Seit 1981 pflegt THE WOODBRIDGE INSTITUTE ein großangelegtes internationales Kontaktnetzwerk und baut es im Zuge von Auftragsabwicklungen für Kunden in diversen Branchen, für politische Organisationen und internationale Sportveranstalter zügig aus. Es dient nicht nur Forschungszwecken, sondern bietet unseren Kunden auch eine Plattform für Werbung und Networking. Obwohl unser Einflussbereich traditionell in Europa und Nordamerika liegt, dehnt sich unser Netzwerk inzwischen auch nach Russland, Indien und Mittel-Ost aus.

Menschen mit Wissen