Informationsdienste

"Information ist Macht"

Zuverlässige Daten und Fakten über beispielsweise die Leistungsfähigkeit eines Unternehmens, den Markt und die Konkurrenz sind unabdingbare Grundlage einer jeden Entscheidungsfindung. In der heutigen Zeit sind für den Entscheidungsträger zwei Fakten von höchster Relevanz:

  1. Aufgrund der Globalisierung und der mit ihr einhergehenden Beschleunigung des Wettbewerbs und der Kommunikationsmöglichkeiten werden die Zeitfenster für Entscheidungsfindungsprozesse immer enger.

  2. Aufgrund der weltweiten Verfügbarkeit des Internets und anderer Technologien werden wir mit einer immensen Fülle von Information überhäuft. Reizüberflutung stellt sich in allen Lebensbreichen ein.


Der Fokus des THE WOODBRIDGE INSTITUTE liegt auf der Gewinnung von Information, die auf die Bedürfnisse unserer Klienten zugeschnitten ist. Wir arbeiten mit maximaler Geschwindigkeit und höchster Effizienz zu einem reellen Kostenpunkt.

Zwei Arten von Information können unterschieden werden:

Information, die bereits in irgendeiner Form verfügbar ist, zum Beispiel in den Köpfen von Menschen existiert, in Berichten und Datenbanken niedergelegt ist oder im Internet kursiert, welche aber nicht im Hinblick auf die Beantwortung von Fragen und zur Lösung von Problemen gebündelt ist.

Information, die noch nicht existiert und erst erzeugt bzw. beschafft werden muss, um konkrete Problemstellungen zu verstehen und zu lösen.
Zur erfolgreichen Gewinnung der adäquaten Information ist eine Vielzahl von Methoden, Prozessen, analytischen Fähigkeiten, Sachkenntnis und Kontakten oder aber eine Kombination aus all den genannten Aspekten erforderlich.

Zusätzlich zu unseren breitgefächerten internen Kapazitäten kann das Institut auf das Know-How und die Kontakte unseres internationalen Pools von annähernd 100 freiberuflichen Mitarbeitern zurückgreifen. Über unsere sorgfältig ausgewählten Allianzen gelangen wir an hunderte Datenquellen, IT-Datenbanken und hochentwickelte Analyse-Tools.